REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Zittern der beinmuskulatur vor allem Oberschenkel
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Krankheitsbilder
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1331
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 19:55    Titel: Zittern der beinmuskulatur vor allem Oberschenkel Antworten mit Zitat

Hi seit ein paar Tagen habe ich immer wieder zittern der beinmuskulatur . Das hatte ich sonst nicht.

Wovon kann das kommen ? Die Neurologie meinte es wäre alles wie immer und das das wieder weg gehen würde.

Aber da ich es sonst nicht hatte hat sie es mal notiert wird beim nächsten Termin angesprochen wenn es nicht weg geht.

Kennt das jemand von euch ? Was macht ihr dagegen?

_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
Sibbi
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 22:30    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du nichtmal von einem B12 Problem bei dir gesprochen, dass du das Vitamin nicht speichern kannst und gespritzt bekommst? Hast du noch genug davon im Körper?

Oder kann die Ursache von außen kommen?
Ich leide die letzten Wochen immer an "Surren" im Körper, was grundsätzlich dann entsteht, wenn die Leute über mir Wäsche schleudern (und die schleudern Tag und Nacht immer viele Maschinen) und meine Möbel, Böden, Sessel und Matratze stark vibrieren. Das geht in meinen Körper und dann habe ich ein Surren, was auch danach noch länger bleibt.

Ansonsten könntest du vielleicht auch einen Magnesiummangel in Betracht ziehen.

_________________
-Berühmt zu sein auf Facebook, ist wie reich zu sein bei Monopoly
-Ich habe keine Macken. Das sind special effects.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
FranziF
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 28.12.2015
Beiträge: 168
Wohnort: Thüringer Wald

BeitragVerfasst am: 09.01.2018, 23:13    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Timelady,

wenn ich sitze und nur mit den Zehen aufm Boden bin fangen meine Beine auch an zu zittern. Kann es daran liegen? ist dein Fußbrett vom Rolli zu tief oder so?

Ansonsten, wie siehts mit der Spastik aus? eine erhöhte Spannung in den Muskeln is ja im Prinzip das was entsteht wenn man nur mit den Zehen aufm Boden ist und sich darauf abstützt. Ist vll. deine Spastik stärker als sonst? bzw. gibts einen Grund, der deine Spastik verschlechtern könnte?

mehr fällt mir grad auch nicht ein... hast du schon überlegt, was in den letzten Wochen/Tagen sich geändert hat, seit deine Beine zittern?

Liebe Grüße
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 10:20    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo TimeLady,

es ist Winter und kälte macht Spastik. Ich empfinde es zzt. echt belastend nicht locker lassen zu können. Ich würde wirklich abwarten und für Entspannung sorgen. Ggf. die KG entsprechend anpassen z.B. mit manueller Therapie. Sollte als Langzeitpatient mit Dauerverordnung kein Problem sein.

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fünzelchen
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 852
Wohnort: An der schönen blauen Donau

BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 11:20    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muß im Moment auch aufpassen, dass ich nicht liege vor lauer Sppastik hin falle.
Dieses rauf und runter mit den Temperaturen. Mit Wärme komme ich besser zurecht.

Gruß Geli

_________________
...immer gerne auf E-Rolli-Achse beck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1331
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 12:43    Titel: Antworten mit Zitat

hallo meine spastik ist ansich gleich geblieben und das b12 bekomme ich alle vier wochen gespritzt. schwer zu sagen was sich geändert hat ausser das ich mit dem wetter nicht so gut hinterher komme.

mal schauen was die ärztin morgen sagt ich habe ja auch hashimoto thyreoditis. zur zeit häufig schwindeig und kopfschmerzen. aber ich friere auch bei 30 grad im zimmer und bin total kraftlos seit ner woche.

_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibbi
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 10.01.2018, 22:19    Titel: Antworten mit Zitat

Das hört sich insgesamt wieder nach den Beschwerden an, wie bei deinem letzten SD-Schub, von dem ich einst in deinen Beiträgen las. Vor allem das mit dem Frieren, obwohl es warm ist, die Kraftlosigkeit, den Schwindel und die Kopfschmerzen. So äußertest du dich damals ebenfalls.
Könnte wieder ein kleiner Schub sein. Wenn du B12 kontinuierlich gespritzt bekommst, wird es das wohl nicht sein. Ich tippe auf SD, ist das Naheliegenste.

_________________
-Berühmt zu sein auf Facebook, ist wie reich zu sein bei Monopoly
-Ich habe keine Macken. Das sind special effects.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1331
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 11.01.2018, 13:32    Titel: Antworten mit Zitat

die sd links ist geschwollen und schmerzt und ich habe über weihnachten ein komplettes stück haare verloren also auf dem kopf eine kahle stelle mehrere cm lang und 2 cm breit.
_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
martinaL
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 13.03.2015
Beiträge: 365

BeitragVerfasst am: 11.01.2018, 15:40    Titel: Antworten mit Zitat

Kribbeln im den Beinen habe ich auch. War beim Neurologen - Alles okay! Geh zum Neurologen! Smile
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibbi
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 00:51    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn die SD sogar schon geschwollen ist und Du die Haare büschelweise verlierst, dann würde ich sagen, ist es höchste Eisenbahn, zum Endokrinologen zu gehen.
_________________
-Berühmt zu sein auf Facebook, ist wie reich zu sein bei Monopoly
-Ich habe keine Macken. Das sind special effects.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2193

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 09:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo TimeLady,

nur mal so als Hinweis: das hier ist kein med1 Forum oder so.... geh zum Arzt!
To mutch Information! Danke!

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1331
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 12.01.2018, 11:16    Titel: Antworten mit Zitat

War gestern beim Arzt Ergebnisse erhalte ich Montag.

Uli was hat das mit Med 1 zu tun?

Die Ärztin vermutet einen autoimmunen Schub.

_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibbi
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 13.01.2018, 03:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hast du dir die Schilddrüsenwerte per Blut abnehmen lassen?
Ich wette auch auf einen Schub in Sachen Hashimoto!

_________________
-Berühmt zu sein auf Facebook, ist wie reich zu sein bei Monopoly
-Ich habe keine Macken. Das sind special effects.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sibbi
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 09.12.2017
Beiträge: 28

BeitragVerfasst am: 15.01.2018, 20:30    Titel: Antworten mit Zitat

Und wie sind nun die Ergebnisse?
_________________
-Berühmt zu sein auf Facebook, ist wie reich zu sein bei Monopoly
-Ich habe keine Macken. Das sind special effects.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1331
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 16.01.2018, 16:26    Titel: Antworten mit Zitat

Also es gab einen kleinen Schub das mit dem haste wird auch noch dermatologisch weiter abgeklärt meine Dosis an Schilddrüsen Hormone würde erhöht und ich habe einen Termin bei der gyäkologin um da auch mal die Frauen Hormone testen zu lassen.
_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Krankheitsbilder Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group