REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Reha bewilligt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Krankengymnastik, Reha- und sonstige medizinische Maßnahmen
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Melanie73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 23.10.2006
Beiträge: 83
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 11.11.2017, 19:07    Titel: Antworten mit Zitat

Na das ist doch prima! Freu mich für dich!
_________________
Spastische Diparese, zeitweise laufen an Gehstützen möglich, sonst Rolli.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 14:33    Titel: Antworten mit Zitat

So grad neuen Plan bekommen, diese Woche sind es 14 Einzel ( 6 Physio davon 1x Vector, 4 Ergo, 2 Massage und 2 Logo/Atemtherapie)

Bin aber grad etwas verunsichert, nachdem meine Bettnachbarin ne Erkältung bekam, hab ich die nun auch inkl Halsschmerzen und abhusten. Ich werde WG meiner Lunge ziemlich eingeschränkt sein nächste Woche Sad zu Hause würde ich nun Antibiotika bekommen weil ich ja zu Lungenentzündungen neige, hier bekomm ich das aber erst wenn das im Blut nachweisbar ist also ne Entzündung. Das Problem an der Sache ist allerdings, dass ich dazu neige bereits völlig am Ende zu sein bevor überhaupt was im Blut nachweisbar ist.....total doof
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hupfer
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 11.09.2012
Beiträge: 1954

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 15:38    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo limoncello,

dieses Jahr hatte ich eine ähnliche Erfahrung bei der Vetretung meines Allgemeinmediziners. Sie wollte ein Antibiotikum erst verschreiben, wenn Entzündungen im Blut nachweisbar sind. Bei mir ist es allerdings so, dass es Auswirkungen auf meine MS hat, wenn es mir schlecht geht. Dazu braucht es nicht erst nachweisbare Entzündungen im Blut. Das habe ich der Vertretung explizit gesagt. Ich habe daraufhin ein Antibiotikum erhalten.

Vielleicht suchst Du noch einmal das Gespräch mit dem Arzt. So, wie Du schreibst, mußt Du schließlich in der Reha tüchtig Leistung erbringen.

Gute Besserung.

_________________
Sonnige Grüße und einen guten Tag

VG, LG, GLG, LOL, ... sind keine Merkzeichen

---------------------------------------------------
JE SUIS CHARLIE
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 16:46    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab meinem Hausarzt ne Mail geschrieben mit der Bitte ggf dort mal anzurufen. Wird er aber erst Montag lesen .....Schließlich hat er die Erfahrung die die nicht haben. Di is erst Visite ....

Danke

Na klar wenn das abhusten stärker wird und das genau bei den Anwendungen ist kann ich die knicken. Mal ganz davon ab das ich dann deutlich schwächer bin...die unterschätzen das hier.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2143

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 17:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo limoncello,

Alles wird sich klären. Ich wünsch dir gute Besserung.

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Benjamin
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 27.02.2009
Beiträge: 1478
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Huhu,

der neue Plan klingt ja gut Wink
Das mit den Halsschmerzen etc. ist aber doof, ging mir in der Reha auch so; ich hab aber aus weiser Voraussicht immer schon ne Packung Antibiotika dabei wenn ich in Reha fahre Wink
Hatte da auch ein Jahr diskutieren müssen und 3 Tage später erst Antibiotika gegangen und dann ewig mit dem Infekt rumgehangen Rolling Eyes

Viele Grüße
Benjamin

_________________
Benjamin (29), Muskeldystrophie (Gliedergürteltyp) mit schlaffer Tetraparese/Tetraplegie und ein paar Begleiterscheinungen der Muskeldystrophie
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen Yahoo Messenger MSN Messenger
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 20:16    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab ne Packung ACC Akut 600 dabei aus demselben Grund Wink Antibiotika hatte ich nicht und ich weiß auch nicht ob mein Hausarzt mir das im gesunden Zustand gegeben hätte.

Jo die Erfahrung mit Muskelkranken fehlt hier ein bisschen, man muss einfach früh reagieren, ansonsten hat Mans ewig und ist irre eingeschränkt oder es wird gar gefährlich. Und ich hab kein Bock im dritten Stock hier zu landen da Is intensiv. Kann halt nur mit Maschine abhusten und die Is ja bei den Therapien nicht dabei sondern aufn Zimmer.....

Ja der neue Plan Is super aber eben genau in der Woche wo ich krank werde. Hoffentlich kann ich da alles mitmachen ohne zu husten. Ergänz wird der Plan noch durch ne ergo Gruppe, ner Logo Gruppe und ner Rumpfgruppe.

Ich vermute das der richtige lan sich spätestens ab der nächsten Visite noch um Inhalation erweitert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2143

BeitragVerfasst am: 12.11.2017, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Vllt hast du Glück und es wird halb so wild.
_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: 14.11.2017, 12:30    Titel: Antworten mit Zitat

So heute war der Oberarzt da älter und erfahrener als die vom Sonntag und ich bekomm jetzt endlich Antibiotika.....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3206

BeitragVerfasst am: Gestern, 22:40    Titel: Antworten mit Zitat

Nachdem letzte Woche nur Therapien aufm Zimmer waren, wird es wohl diese auch erstmal so losgehen. Ich huste immer noch wie blöd ab (hab nichtmal ne Stunde die ohne Husten gut geht), und ohne gerät geht das ja nicht....

Das liegt nur dadran dass ich zwei tage zu spät Antibiotika bekam.

Ärgert mich voll, denn diese Woche sinds 15 Einzel, sie werden aber leider wenig bringen.

Schätze mal das ich zwei Wochen nen totalausfall bin, grummel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Sinale
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 4123

BeitragVerfasst am: Gestern, 23:37    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo limoncello,

dies tut mir sehr leid! Ich wünsche von Herzen gute Besserung!

_________________
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fünzelchen
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 786
Wohnort: An der schönen blauen Donau

BeitragVerfasst am: Heute, 00:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo limmocello,

drücke die Daumen das es nicht so lange dauert.

Gruß Geli

_________________
...immer gerne auf E-Rolli-Achse beck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
Güni
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 03.11.2013
Beiträge: 524
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: Heute, 08:53    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Limo,

ich wünsche dir baldige Genesung,

leider gibt es immer noch Ärzte die nicht über den Telllerrand hinaus schauen können oder wollen.

LG
Kerstin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Krankengymnastik, Reha- und sonstige medizinische Maßnahmen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9
Seite 9 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group