REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

kalte Füße- zum Orthopäden?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Sonstiges
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 20:32    Titel: kalte Füße- zum Orthopäden? Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

habe seit längerem eisig kalte Füße.

Kann ich mich deswegen mal bei einem Orthopäden vorstellen?

Ich ziehe extra schon zu den Socken noch was dickeres drüber, aber irgendwie hilft das nicht Sad

Und bevor ich mich beim Arzt blamiere, wollte ich hier mal fragen.
Nach oben







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
KLEARCHOS
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 13.12.2016
Beiträge: 123
Wohnort: Berlin (Deutschland)

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 20:40    Titel: Antworten mit Zitat

Warmes Fußbad hilft da sicher. Habe das Problem auch immer zu bestimmten Jahreszeiten hin und wieder. Ein Arzt kann Dir da auch nicht helfen und wird Dir bestenfalls was Du Dir zur Durchblutungsförderung kaufen kannst, um es dann ins Fußbad zu machen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 21:07    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo KLEARCHOS,

glaube, ich habe das Problem wegen der deformierten Füße.

Ich hatte gehofft, ein Arzt kann mir da irgendwas spezielles verschreiben!
Nach oben
KLEARCHOS
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 13.12.2016
Beiträge: 123
Wohnort: Berlin (Deutschland)

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Ok, ich kenne Deine spezifische Situation nicht und im Profil gibt es auch keinen Hinweis.
Das mußt Du also schon dazu schreiben, wenn Du spezifische Antworten erwartest.
Wobei mich die Sache mit dem Orthopäden schon gewundert hat, aber ansonsten könnten zig andere solche Probs beschreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Spinalis
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 08.12.2015
Beiträge: 186
Wohnort: Salzburg

BeitragVerfasst am: 10.01.2017, 21:50    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Dürfte ich fragen, ob du die immer hast? Oder nur zu gewissen Jahreszeiten?
Ist es bei allen Socken? Oder hilft irgendetwas wie Bewegen (soweit wie möglich) etwas?

Ich würde dir aufgrund der vielen Möglichkeiten erst Raten zum Hausarzt zu gehen. Der kann ja schon was ausschließen. Es kann ja an Durchblutungsstörungen, Polyneuropathie zu Beginn, Deformierte Füße, Ödeme durch Herzschwäche oder Lymphstau,.... sein.

Wenn du aber sowieso zu Mir Orthopäden musst, kannst du es auch ihm als erstes zeigen.

Liebe Grüße Spinalis

_________________
Epilepsie (myoklonische, einfach fokale, Absancen, nächtlich motorische)
AOSD (mit neurologischen Komplikationen - Polyneuropathie, Tetraspastik, Dysphagie, neuerogene Blase und Atemmuskelschwäche);
POTS; zentrales Schlafapnoesyndrom; Sehschwäche; zahlreiche Allergien und andere Kleinigkeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
andykaiser
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 07.01.2011
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 10:27    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Eloise,

ist schwer zu sagen an was es hängt.

Ich denke dass du erstmal die Dinge wie warme Schuhe und dicke Socken, Fussbad, etc.
ausprobieren sollst.

Es kann auch seine dass die Schuhe zu eng sind.

LG
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Zwergi
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 15.01.2015
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 10:59    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

kaltes Füße kenne ich, ich habe beiden kaltes Füße für immer, kann nicht mehr helfen. ich habe bds. Füße operiert, ist danach für immer kalt, wird nicht mehr warm bleiben.
Warme Socken, warmes Bad und bei Physio etwas Massage tut es gut.

_________________
Anna (11/86) - ICP, Diparese, Gehörlosigkeit, Skoliose, Lumboischaligien, Spondylolithesie nach Meyering Grad I-II
Arthrose in der LWS,mehrfache Weichteiloperationen (-> Muskeln / Sehnenverlängerung, Klumpfuss-OP)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fünzelchen
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 804
Wohnort: An der schönen blauen Donau

BeitragVerfasst am: 11.01.2017, 19:26    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Eloise!

Versuche es mal mit Wechselduschen, wenn Du sie verträgst. Dauert aber schon einige Zeit bis es anschlägt.

Gruß Geli

_________________
...immer gerne auf E-Rolli-Achse beck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Susiko
Neumitglied
Neumitglied


Dabei seit: 04.08.2017
Beiträge: 9
Wohnort: Wien

BeitragVerfasst am: 11.08.2017, 09:33    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bin ja neu hier und finde mich gerade zurrecht.
Bin gerade über den Tread gestolpert, warme Füsse nach Duschen,Massagen etc. ist gut, aber sie müßen auch warm gehalten werden.

Trockene Füße (aber keine trockene Haut) sind sehr wichtig und auch schauen das sie warm bleiben, aber nicht schwitzen.

Falls es noch akutell ist kann ich ausführlicher schreiben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
schwörhörig
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 09.08.2017
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 12.08.2017, 12:01    Titel: Antworten mit Zitat

vllt hast du niedrigen Blutdruck?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 11:24    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

habe nun bald einen Termin u.a wegen kalte Füße.

Kann der Orthopäde mir überhaupt deswegen helfen?

Kann er mir was verschreiben (zb spezielle Strümpfe, mir fällt gerade nicht der Name ein).
Nach oben
rollieexpress
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 22.06.2011
Beiträge: 3603
Wohnort: Bernau

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 12:20    Titel: Antworten mit Zitat

Wechselbäder : Warm kalt ist gut für die Durchblutung.

Werden Deine Füße dunkel bis rot?? Schwellen sie in den Schuhen stark an??

Reagieren sie wenn Du sie mal mit nem Handtuch gut durchrubbelst??

_________________
LG Jens!!


kpl. Querschnitt (TH 8) , Para
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MiriamP
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 23.03.2009
Beiträge: 2386

BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 14:32    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

Eloise hat folgendes geschrieben:

Kann der Orthopäde mir überhaupt deswegen helfen?

Kann er mir was verschreiben (zb spezielle Strümpfe, mir fällt gerade nicht der Name ein).


Das kommt ganz darauf an, ob dieser eine Ursache für die "kalten Füße" ausmachen kann und dann noch, welche Ursache es ist.

Grüße,
Miriam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
ehemalige Userin
Gast





BeitragVerfasst am: 09.11.2017, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo rollieexpress,

nein, die werden weder Rot noch dunkel.
Ja, die schwellen an und reagieren aber nicht, wenn ich die durch rubbel.
Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Sonstiges Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group