REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Transportschein ohne aG, H oder Pflegegrad III

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2061

BeitragVerfasst am: 13.07.2017, 19:52    Titel: Transportschein ohne aG, H oder Pflegegrad III Antworten mit Zitat

hallo ich habe mal eine Frage:

eine 63 Jährige Dame Rheumapatientin derzeit mit Beckenbruch (ermüdungsbruch beim laufen) an 2 Gehhilfen in Reha. Wenige Wochen zuvor brach sie sich bei einem sturz beide Arme und läuft nun an UA-Gehhilfen. Mehr oder Minder schlecht, Im sinne eines "aG- lers"

Kann man den Transportschein auch ohne aG von der KK genehmigt bekommen. Wenn ja, wie? Was ist zu beachten?

Eine Verlängerung der Reha wurde abgelehnt.
Vielen Dank für die Antworten.

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 2939

BeitragVerfasst am: 13.07.2017, 20:01    Titel: Antworten mit Zitat

Der Kostenträger muss dafür Sorge tragen das die Person nach Hause kommt. Wieso sollte das nicht genehmigt werden?

Das kann sie doch aber ohne Probleme aus der Reha raus organisieren bzw erfragen. Einfach dem Arzt oder dem Sozialdienst bescheid geben die kümmern sich. Oder eben bei der KK anrufen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2061

BeitragVerfasst am: 13.07.2017, 20:03    Titel: Antworten mit Zitat

Sorry, ich vergaß zu erwähnen das die frau nach der Reha einen Orthopädentermin hat und diesen nicht ohne krankenfahrt wahrnehmen kann.
_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 2939

BeitragVerfasst am: 13.07.2017, 20:04    Titel: Antworten mit Zitat

wie gesagt, sind ihr öffentliche Verkehrsmittel aus med Gründen nicht zuzumuten, hast du die Antwort schon.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.01 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group