REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Neu hier, V.a. Sarkoidose, Asthma, Sauerstofftherapie neu

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Vorstellungsrunde
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 15:24    Titel: Neu hier, V.a. Sarkoidose, Asthma, Sauerstofftherapie neu Antworten mit Zitat

Hallo, ich, w,44, möchte mich vorstellen.
Habe seit ca 25 Asthma, im Herbst heftigen Infekt gehabt. Da es bis Mitte Dezember nicht viel besser war erfolgte ein CT Thorax. Hier Fibrosezeichen und V.a. Sarkoidose. Im Februar war ich in Reha und gleich zu Beginn wieder Lungenentzündung (CRP 100) und auch hier V.a.Sarkoidose II. Zusätzlich in Reha auch V.a. Sarkoidose des Herzens, da ich kurzatmig war und oedeme in den Beinen hatte. Diagnostik fand nicht statt. Zuhause dann Ueberweisung zum Herz-MRT bekommen. Ergebnis: mittelgradiger Pericarderguss und geringe granulomatoese Myocarditis. Hatte Termin für Bronchoskopie und sollte 2 Wochen vorher kein Kortison mehr nehmen. Fazit: 4 Tage vor Bronchoskopie fulminanter Infekt mit CRP-ANSTIEG von 35 auf 180 innerhalb von 24 h.. Einweisung auf intensiv. Jetzt 1 Woche später Infekt weg, keine Bronchoskopie gemacht, neuen Termin bekommen für Juli ABER jetzt plötzlich Sauerstoff abhängig 2 l.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 15:29    Titel: Antworten mit Zitat

pO2 54. Vorher war Sättigung in Ordnung.
Nun sitze ich in meiner Wohnung und komm nicht raus.
Kennt jemand diese Erkrankung? Hat jmd Sauerstoff? Habe ohne O2 Sättigung von 87-88. Kann ich auch so raus? Ich meine ich bin mit Krankenwagen und Sauerstoff nach hause gefahren worden. Müsste ja mal zum Arzt, zur Apotheke, mal was einkaufen... Wage mich nicht raus, sonst lande ich ggf wieder im HK
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 15:39    Titel: Antworten mit Zitat

Ach, ein weiteres kleineres Problem ist hier: Pilzkultur war negativ, Finger nicht angeschlagen oder gequetscht. Hautarzt weiß nicht weiter. Habe gelesen dass da auch bei Sarkoidose vorkommen kann?
Versuche ein Foto zu laden. Nur wo kann ich das denn?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 17:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ps.Fingernagel vom Daumen hat sich vom nagelbett aus ausgelöst. Richtig pulvrig. Der alte Nagel ist jetzt nur noch an der Fingerspitze dahinter kam was Nagelaehnliches nach aber ganz komisch gewölbt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Rollstuhlfahrerin
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 04.06.2016
Beiträge: 283
Wohnort: Raum Ludwigsburg

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 21:05    Titel: Antworten mit Zitat

Herzlich willkommen im Forum LG Makbule
_________________
Geboren Am 22.06.95 Shuntversortger Hydrocephalus internus Tetraspastik Epilepise mit Statusneigung Muskelhypotonie,Muskelhypertonie Reflux
Rollstuhlfahrerin Seit 7/2008
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 12.05.2017, 22:00    Titel: Antworten mit Zitat

Danke
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Fünzelchen
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 20.10.2015
Beiträge: 683
Wohnort: An der schönen blauen Donau

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 00:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Wibi73

Auch von mir herzlich Wilkommen

Gruß Geli

_________________
...immer gerne auf E-Rolli-Achse beck
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spastikerelias
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 539

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 00:50    Titel: Antworten mit Zitat

Nicht wenn 24h O2 verordnet wurde und das Herz beteiligt ist, es ist verantwortungslos dass man dich einfach entlassen hat. Man hätte dich sofort in eine Spezialklinik verlegen müssen oder dich da behalten bis alles wichtige geklärt ist.

Wibi73 hat folgendes geschrieben:
Habe ohne O2 Sättigung von 87-88. Kann ich auch so raus?


Verantwortungslose Menschheit!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 08:06    Titel: Antworten mit Zitat

Hi, sie haben mich entlassen weil ich erst das Kortison absetzen und 2 Wochen ohne Kortison sein muss bevor sie die Bronchoskopie machen koennen. Meine Hausärztin hat mir ein mobiles O2 Gerät verordnet. Bis die Genehmigung aber von der Krankenkasse da ist kann es bestimmt noch dauern zumal ich ja einen stationären Konzentrator Zuhause habe. Dass man alleine lebt und sich selbst versorgen muss, daran denken die wahrscheinlich nicht.

Mein nächster Termin in der Klinik ist erst 10.07.. Eine Woche vorher vorstationaeres Gespräch mit neuem CT -Thorax.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 13.05.2017, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Spastikerelias hat folgendes geschrieben:
Nicht wenn 24h O2 verordnet wurde und das Herz beteiligt ist, es ist verantwortungslos dass man dich einfach entlassen hat. Man hätte dich sofort in eine Spezialklinik verlegen müssen oder dich da behalten bis alles wichtige geklärt ist.

Wibi73 hat folgendes geschrieben:
Habe ohne O2 Sättigung von 87-88. Kann ich auch so raus?


Verantwortungslose Menschheit!


War heute einkaufen. Bin heil angekommen nach 45 min. Nassgeschwitzt und mit ner Sättigung von 85%.

Hast recht, sollte ich wohl nicht machen, nicht mehr zumindest Sad
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Spastikerelias
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 21.07.2016
Beiträge: 539

BeitragVerfasst am: 14.05.2017, 16:18    Titel: Antworten mit Zitat

Ja und zwischendrin war die sicherlich auch nochmal deutlich niedriger. Ich will gar nicht wissen wo, bei so verantwortungslosen Ärzten stellen sich mir echt die Nackenhaare auf. Klingt für mich echt so als würden die drauf warten bis du Tod umfällst. Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 14.05.2017, 17:38    Titel: Antworten mit Zitat

Spastikerelias hat folgendes geschrieben:
Ja und zwischendrin war die sicherlich auch nochmal deutlich niedriger. Ich will gar nicht wissen wo, bei so verantwortungslosen Ärzten stellen sich mir echt die Nackenhaare auf. Klingt für mich echt so als würden die drauf warten bis du Tod umfällst. Rolling Eyes

da wuerden sie sich die Diagnostik sparen Razz
Ne. Da wurde es nicht mal kurz ganz anders. Drückt mir die Daunen, dass das mobile O2 Gerät morgen kommt. Ich muss am Mittwoch erst zur Blutabnahme und dann mittags zur Aerztin.

Hat jmd ne Idee, was ich noch machen koennte? Die Klinik war eigentlich ne Spezialklinik. Kann ich die Versorgung beschleunigen? Bringt das was?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
Wibi73
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 12.05.2017
Beiträge: 10
Wohnort: FN

BeitragVerfasst am: 14.05.2017, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

In der Klinik hab ich mich ja auch nie belastet. Da sind die Werte bisserl besser gewesen nehme ich an
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Vorstellungsrunde Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group