REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Frage zur Reichweite bzw Batterien

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Hilfsmittel
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1377
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 03.04.2018, 18:54    Titel: Frage zur Reichweite bzw Batterien Antworten mit Zitat

Ich fahre ja seit 22.09.17 den permobil f3 mit 73 Ah Batterien. Damit kam ich nach den ersten zehn lade Zyklen zwischen 20 und 25 km weit.

Bei guten Wetter immer 25 km.

Jetzt fährt er bei gutem Wetter wie heute 17 Grad bei uns 14 km und ist dann leer. Kann die Batterie nach 8 Monaten schon so nachlassen?

Das habe ich jetzt mehrmals in Folge gehabt.

Muss ich die Batterie tauschen?

_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
MiriamP
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 23.03.2009
Beiträge: 2409

BeitragVerfasst am: 03.04.2018, 19:01    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

es kommt auch stark darauf an, ob du viele Verstellmöglichkeiten genutzt hast. Je mehr Verstellmöglichkeiten du genutzt hast, je mehr bergauf du gefahren bist... das alles kostet Akku.

14 km ist meiner Meinung nach ok. Mit dem F5 komme ich im Durchschnitt auf nicht viel mehr.

Grüße,
Miriam
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BerndG
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 13.02.2015
Beiträge: 498
Wohnort: Morschheim

BeitragVerfasst am: 03.04.2018, 19:09    Titel: Antworten mit Zitat

die Reichweite ist mit 25 -30 km angegeben, diese Werte sind aber nur ca. angaben( ich nenne diese immer Laborwerte), es spielen viele Faktoren eine Rolle, so z.Bsp. Gewicht des Fahrers, Zuladung, viele Steigungen, im Stand an lassen-

Was aber oft unterschätzt wird ist der Gegenwind , das kostet auch Kraft

_________________
Ellis-van Crefeld Syndrom, Spinalkanalstenose, 5 facher Lendenwirbelvorfall, Diabetes, Bluthochdruck und einiges mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Kleine1980
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 12.09.2007
Beiträge: 1252
Wohnort: irgendwo im Bundesland Bremen

BeitragVerfasst am: 03.04.2018, 19:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,

neben dem was Miriam und Bernd schreiben, glaube ich dazu kaum das die KK sich jetzt schon auf den Austausch der Batterien einlassen. Denke auch das 14 km OK sind. Die KK ist schließlichh nur für den Nahbereich zuständig. Alles andere ist Luxus und somit nicht Sache der KK.

_________________
LG Kleine

* 05/1980
FOP (Fibrodysplasia Ossificans Progressiva)= fortschreitende Verknöcherung des Binde- u. Stützgewebes, im Körper bildet sich ein zweites Skelett.
10/2006 Implantation Schmerzpumpe, 10/2011 Austausch Schmerzpumpe, 11/2013 Explantation der Schmerzpumpe wegen Problemen, rückwirkend zum 10/2016 unfreiwillig EU-Rentnerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BerndG
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 13.02.2015
Beiträge: 498
Wohnort: Morschheim

BeitragVerfasst am: 03.04.2018, 22:07    Titel: Antworten mit Zitat

wobei das eine andere Frage ist die über den Lieferanten geklärt werden muß, normalerweise haben auch Batterien eine Garantiezeit
_________________
Ellis-van Crefeld Syndrom, Spinalkanalstenose, 5 facher Lendenwirbelvorfall, Diabetes, Bluthochdruck und einiges mehr
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Michelle
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 29.12.2007
Beiträge: 1181
Wohnort: HSK

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 08:33    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Zusammen,

wenn du der Meinung bist das es sein muss! Kann das Sanitätshaus die Kapazität messen, die 1. Akkus vom Band also wenn der Rolli neu ist sind meistens schneller kaputt aber die Kapazität hängt wie oben schon geschrieben von vielen Faktoren ab. Ferndiagnose bringt sowieso nix. Der C500 hatte im Sauerland auch jeden Tag 15 KM gehalten und 22,5 KM bei einer Tagestour, beim F5 kann ich das noch nicht sagen, da ich noch nicht richtig getestet hab.

Viel mehr dürfte es aber auch nicht sein.

Gruß
Michelle

_________________
Meine Homepage: http://michellehaekel.de.to/

Tetraspastik, Asthma bronchiale, Skoliose, Hüpftluxation bds. 2013 Lungen-OP

Besitzerin eines F5 VS Corpus von Permobil ein Speedy A1 von Proaktiv.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Black_Cobra
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 10.07.2015
Beiträge: 275
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 09:26    Titel: Antworten mit Zitat

Ich muss mein F5 jeden zweiten Tag Aufladen auch wenn ich nicht viel draußen fahre, die Funktionien nicht ständig nutze.
_________________
ZNS Zerebralparese Spastik.
2 OPs an den Beinen. Sprachstörungen.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1377
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 10:41    Titel: Antworten mit Zitat

Danke euch also laden tue ich den jeden Abend und stecke erst aus wenn das Ladegerät voll anzeigt.

Ich beobachte mal in es so bleibt und wenn ja Rede ich mal mit dem sannihaus.

Kann das aber auch von zu wenig Luft in den Reifen kommen ? Er hat jetzt nicht prall aufgepumpt weil man dann wohl nicht so leicht einen Platten bekommt.

_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Enrico
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 23.10.2009
Beiträge: 131
Wohnort: Bad Neustadt

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 10:57    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
zunächst sollte man das Ladegerät immer angeschlossen lassen wenn man den Stuhl nicht braucht, die Akkus entladen sich selbst, zwar langsam aber stetig und ausserdem ist der Stuhl nie richtig aus und zieht immer Strom, es sei denn du ziehst die Sicherung.
Und ganz logisch ein Reifen mit zu wenig Luft hat einen größeren Rollwiederstand, das heißt die Motoren müssen sich mehr anstrengen und brauchen dazu mehr Energie.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
rollieexpress
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 22.06.2011
Beiträge: 3686
Wohnort: Bernau

BeitragVerfasst am: 04.04.2018, 11:34    Titel: Antworten mit Zitat

Vor 20 Jahren musste man noch aufpassen und nach dem Laden das Ladegerät abklemmen. Heutige Ladegeräte sind intelligent und schalten (so der Akku vol aufgeladen) nach dem Ladezyklus auf Erhaltungsladung um also kann man diese bedenkenlos angeklemmt lassen.

Reifendruck nie nach Empfinden sondern nach Herstellervorgaben herstellen.

Zu wenig Luft schadet nicht nur den Akkus sondern auch dem Reifen selbst.

_________________
LG Jens!!


kpl. Querschnitt (TH 8) , Para
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger1658
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 20.04.2010
Beiträge: 157
Wohnort: Viersen

BeitragVerfasst am: 06.04.2018, 00:22    Titel: Antworten mit Zitat

Du machst einfach die Erfahrung,das die Kapazität stark von der Aussentemperatur abhängig ist.Am besten ist die Kapazität so bei 21C und darüber.Ich gehe davon aus,das die Reichweite bei steigenden Temperaturen wieder ansteigt.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1377
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 21:30    Titel: Antworten mit Zitat

Ich war in Belgien und da hielt er wieder normal so wie sonst auch. Das ist gut
_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Otti
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 27.05.2017
Beiträge: 20
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 14.04.2018, 13:31    Titel: Antworten mit Zitat

Mein F5 ist wenn er nicht gebraucht wird, ständig an der Ladestation. Laut Handbuch soll das auch so sein. Er wird jetzt zwei Jahre und ich habe noch keine
Reichweiteneinschränkung.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
TimeLady
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 06.03.2013
Beiträge: 1377
Wohnort: essen

BeitragVerfasst am: 16.04.2018, 19:37    Titel: Antworten mit Zitat

Danke ich lasse den auch immer an der lade bis ich ihn brauche. Seit es wärmer würde ist es besser.
_________________
"Ich bin nicht normal, ich bin aussergewöhnlich"...
"ich finde alle Relligionen gleichermaßen Irrational".
"Ich weiss nicht ob du unrecht hattest, aber ich weiss auch nicht was es bringt recht zu haben"...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Hilfsmittel Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.02 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group