REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Arten von Wohnformen

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> neue Wohnformen
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Sandra die Gamermaus
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 24.10.2014
Beiträge: 31
Wohnort: Ahaus

BeitragVerfasst am: 05.02.2018, 18:53    Titel: Arten von Wohnformen Antworten mit Zitat

Welche Arten von Wohnformen gibt es für Erwachsene Menschen mit Behinderung und wie viel muss man maximal selber leisten?

Ist es z.B. teurer als wenn man alleine ein Apartment hat?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
DieJule
Stamm-User
Stamm-User


Dabei seit: 04.04.2015
Beiträge: 107

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 01:21    Titel: Antworten mit Zitat

Ein wichtiges Kriterium sind die Bedürfnisse: Was wird aufgrund der Behinderung benötigt? Wieviel "Eigenleistung" (selbst oder durch Angehörige) bei der Organisation kann erbracht werden?

Dann kann man sich zwischen den Kategorien entscheiden und einzelne Projekte unter die Lupe nehmen. Je nach Region in Deutschland gibt es unterschiedliche Angebote. Oder man kann etwas ganz individuell, d.h. ohne die großen Träger etc. "schustern".

Kannst du deine Frage konkretisieren?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
MichaelaG
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 18.08.2012
Beiträge: 1079
Wohnort: Hessen/ODW

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 18:07    Titel: Antworten mit Zitat

ja würde mich auch sehr interessieren, weil ich mir auch schon über betreutes wohnen meine Gedanken gemacht habe.

Gruß
MichaelaG
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Yahoo Messenger MSN Messenger
Sandra die Gamermaus
Mitglied
Mitglied


Dabei seit: 24.10.2014
Beiträge: 31
Wohnort: Ahaus

BeitragVerfasst am: 06.02.2018, 19:04    Titel: Antworten mit Zitat

Mir fehlen die Begriffe und einen Überblick was es überhaupt gibt und welche Kosten jeweils auf einen zukommen. Vor allem wie hoch sind jeweils die maximalen Kosten im Vergleich zu einem eigenen Arpartment ohne Betreuung.

Konkret geht es mir um schwere Komplexe PTBS, ansonsten ist Selbstständigkeit gegeben.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> neue Wohnformen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.01 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group