REHAtalk - Das Forum fr Menschen mit Handicap.
Das Forum fr Eltern besonderer Kinder.
Sponsoring-Partner:
amazon.de
 HomePortal   FAQFAQ   SuchenSuchen   KarteKarte   AlbumAlbum   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   ImpressumImpressum / Kontakt 

 LoginLogin   RegistrierenRegistrieren  ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   Chat-RaumChat-Raum  

Moritz Klinik- Bad Klosterlausnitz
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Krankengymnastik, Reha- und sonstige medizinische Maßnahmen
Vorheriges Thema anzeigen :: Dieses Thema einem Freund schicken :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 23.08.2014, 13:39    Titel: Moritz Klinik- Bad Klosterlausnitz Antworten mit Zitat

nach 7 Wochen bin ich nun wieder zuhause und kann sagen die neurologische Abteilung der Klinik ist sehr gut.
Essen war gut. Personal sehr freundlich.
TV war in der "Phase C" kostenfrei, aber das hab ich kaum genutzt.

Ich hatte ca. 4 Anwendungen pro Tag meist mit doppelter Behandlungszeit in der KG und dann noch einige Sachen in Eigenregie zu tun.

Mir hat es viel gebracht in jeglicher Hinsicht. Werde wohl im 2 Jahres-Rhytmus dort Reha machen um meine Erwerbsfähigkeit zu erhalten. Smile

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
Sinale
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 08.11.2006
Beiträge: 4175

BeitragVerfasst am: 23.08.2014, 14:42    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ulik,

es freut mich sehr, dass du dort in der Reha gute Erfahrungen gemacht hast!

Ich hoffe, du bekommst nun zuhause soviel Kg verordnet, wie du benötigst, damit es dir gut geht.

_________________
Viele Grüße
Sinale

Diagnose: Tetraspastik
Rollstuhlnutzerin
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Pippi
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 07.01.2010
Beiträge: 1563

BeitragVerfasst am: 23.08.2014, 15:47    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo ulik,

wie warst du dort untergebracht? Gibt es nur Einzelzimmer oder auch Doppelzimmer? Ich weiß es ist oberflächlich, aber ich kann im Doppelzimmer nicht schlafen und so bringt mir eine Reha gar nichts. Es zerrt mich aus und kostet die letzten Kraftreserven.

Im Oktober geht es für mich in die Westerwaldklinik nach Waldbreitnach.

_________________
Grüße Pippi
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 23.08.2014, 16:04    Titel: Antworten mit Zitat

Also auf auf meiner Station gab es nur Einzelzimmer. Es gibt auch Doppelzimmer. Man kann das vorher anmelden. Ich hab in meinen Aufnahmebogen Schlafstörungen aufgenommen.
Die machen dort vieles möglich. Wenn man den Mund aufmacht.

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:22    Titel: Antworten mit Zitat

Ich hab da mal ne Frage wie lange hat die DRV Zeit die Phase C zu genehmigen. Mein Barthel liegt bei 65. Ich habe am 14.04. alles in die Wege geleitet und heute kam raus das die DRV wohl noch nicht so viel zum Thema beigetragen hat.

Die Dame der KK meinte dann, das es sein kann das die DRV und KK sich die Kosten teilen.
letztes Jahr wo es mir "besser" ging war es "einfacher".

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3278

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:39    Titel: Antworten mit Zitat

Jo weil es im letzten Jahr Phase D war Wink

Man muss für Phase C übrigends einen anderen Antrag ausfüllen. Das hat das damals bei mir verzögert, weil die im KH mir den Antrag der DRV hingelegt hatten, da gingen die auch noch von Phase D aus Very Happy

Da ich aber zu schnell rein sollte, haben die mich im KH noch net so fit bekommen, so dass ich Phase C war.

Ob die sich die Kosten teilen hängt von der Erwerbsprognose ab. Also ob bei beiden Phasen die Aussicht besteht, dass es dazu führt deine Erwerbstätigkeit zu verbessern.

Nur dann ist die DRV für beide zuständig. Wenn man sich da nicht sicher ist, wird es ne Teilung geben....C= KK, D=DRV
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3278

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:49    Titel: Antworten mit Zitat

Sowas bekommt man meistens als Antragsteller gar nicht mit, weil das alles im Hintergrund abläuft bzw nach der Reha zwischen den Trägern per Erstattungsanspruch geregelt wird. Also ob sich die DRV einen Teil der Kosten von der KK wiederholt oder andersrum.

Da musste Dir keine Gedanken drum machen, sowas kann aber der Grund sein wieso es sich etwas verzögert.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:52    Titel: Antworten mit Zitat

aha ok verstehe, ich war aber schon immer C Patient.

Nur letztes Jahr bin ich arbeitsfähig gestartet und nun eben aufgrund meiner Geschichte die sich kurz nach der Reha zu trug gehe ich nun AU in die Reha.


Ich denke das wird so ein 50/50 Ding diesmal. Weil eine REHA MUSS um zu gucken was noch geht so damals die aussage der KK und die PS ist mir quasi angeboren. Wink

Warten wirs mal ab. Ich hab mich heute jedenfalls mal wieder in Erinnerung gebracht und bin auch froh wenn es endlich los geht. Mit Normaler KG komm ich nach der Storry nich weiter.

Meine Zähne sind REHAFÄHIG Jääeeeer. heute vorerst das letzte mal aufgebort. Nie wieder Kunststoffüllungen bei meiner Form von Tonus. Laughing Laughing Laughing Hölle!

PS: Limo ich dacht immer du wärst männlich.
Laughing

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3278

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:54    Titel: Antworten mit Zitat

Watt ne icke bin weiblich !

na Barthel 65 is aber fast Phase D, da liegt meines Wissens die Grenze Wink
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:56    Titel: Antworten mit Zitat

naja die Moritz KLinik nimmt mich erst auf wenn ein Bescheid gibt zur Phase C
so war es letztes mal. ich denk aber die KK wird druck machen weil die Krankengeld bezahlen
Mitte Juni will ich ins Wasser nach dem Halliwick- Konzept im EINZEL!

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3278

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 17:58    Titel: Antworten mit Zitat

Ja das ist normal.

Die werden sich wegen der Erwerbstätigkeit nicht sicher sein und erst wenn die Kostenfrage untereinander geklärt ist wird die DRV bewilligen.

Na ja Druck machen, man sollte nicht mit Steinen werfen wennn man im Glashaus sitzt. Wenn die DRV drauf behart das die Erwerbsfähigkeit nicht besser wird dann muss die KK alles allein zahlen. Wink

Rein aus meiner Erfahrung raus wird es aber ne Teilung geben. Und zwar weil man dich nicht zu lange warten lassen will.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 18:08    Titel: Antworten mit Zitat

ich hab kein Druck gemacht, ich wollte den Status erfragen habe mich also nur in Erinnerung berufen.

Jeder kennt den Ausgang zwar fast schon aber es gibt eben keinen anderen Kostenträger der zuständig ist. Vllt öffnen sich mir ja auch neue Türen und uch WILL ja auch es ist nur die Frage WIE gehts noch die geklärt werden muss und Kraft brauch ich wieder.

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
limoncello
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 01.06.2013
Beiträge: 3278

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 18:17    Titel: Antworten mit Zitat

Ich meinte auch die KK nicht dich Wink

In Erinnerung rufen würd ich mich auch dauernd.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 12.05.2015, 18:23    Titel: Antworten mit Zitat

aso. Very Happy Very Happy Very Happy naja wird schon schief gehen.

Sorgen mach ich mir da nich. Ich muss nur endlich weg hier und diesmal ohne Riesentumor und deformierte Gallenblase. Very Happy


Ich hatte schon zur letzten Reha oftmals Bauchweh. war vermeintlich die psyche..... klassischer Fall von " das is dann jetzt mal ganz dumm gelaufen". Very Happy

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden







Verfasst am:     Titel: Google Anzeige

Nach oben
ulik
REHAtalk Urgestein
REHAtalk Urgestein


Dabei seit: 26.08.2012
Beiträge: 2229

BeitragVerfasst am: 31.08.2015, 12:03    Titel: Antworten mit Zitat

Halli Hallo,

ich bin wohlbehalten nach 6,5 Wo aus klosterlausnitz zurück. bei mir war die KK der offizelle kostenträger der "Phase C" (hab ich zufällig mitbekommen) und ich musste leider auch feststellen das ich dies jahr auch dementsprechend behandelt wurde. ankommen wollte man mich mit medis zu pumpen uvm. Friss oder Stirb und frei nach dem motto der keks is gegessen.

mir gehts recht gut weil ich eine sehr patente einzel KG hatte.
ich bin und bleine voerst AU und werde EM rente beantragen müssen

mir geht es soweit recht gut dank der tatsache das wenigstens die einzeln KG gehandelt hat wenn ich auch keine doppelte zeit hatte sondern oft 2x / tag.

_________________
Lebensfroh - Bin dagegen Diagnosen und Merkzeichen in der Signatur anzuhängen
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    REHAtalk Foren-Übersicht -> Krankengymnastik, Reha- und sonstige medizinische Maßnahmen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Dieses Thema einem Freund schicken

Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 1 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieser Rubrik schreiben.
Du kannst auf Beiträge in dieser Rubrik nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in dieser Rubrik nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in dieser Rubrik nicht mitmachen.
Du kannst Dateien in diesem Forum nicht posten
Du kannst Dateien in diesem Forum herunterladen


Seite erstellt in 0.03 Sekunden
Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group